Sachverständigenbüro für TK- / IT-Infrastruktur

Als geprüfter und verbandsanerkannter EDV-Sachverständiger (für Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung) erfolgen die Erstellung von Gutachten, Durchführung von technischen Mediationen und Beratungs- oder Planungsleistungen unabhängig und unparteiisch sowie überregional.

Der (ISC)² Code Of Ethics und die Zertifizierung nach ISO/IEC 17024 schaffen für den Auftraggeber die notwendige Transparenz. Darüber hinaus gilt bei einer Bestellung stets die Mustersachverständigenordnung.

Der Tätigkeitsschwerpunkt ist neben IT-Infrastruktur (Telefonanlagen, Netzwerktechnik, Serversysteme) speziell die Informationssicherheit, aber auch die Qualität von Software oder Hardware im Allgemeinen kann beurteilt werden.